Rückblick auf die Nerdwoche Nr. 41

Nun ist es schon März, der Winter verabschiedet sich und es ist Zeit für heiße Themen!

Was in der letzten Woche so diskutiert wurde, könnt ihr hier nachlesen:

Die Bradykardie braucht mehr als Atropin (zumindest fast immer) – wenn ich euch nochmal die aktuelle AHA Guideline verdeutlichen wollt, hier ist sie.

 

Die Kapnometrie sollte Standard bei JEDER Reanimation sein! Unter folgendem Link wird das Thema Kapnometrie/graphie bei Kreislaufstillstand abgearbeitet.

 

Wie funktioniert Gerinnungstherapie nochmal? Was kann man bei akuter Blutung tun? Kostja Steiner hat uns zu diesem Thema Rede und Antwort gestanden!

 

Man kann nicht oft genug den Stellenwert eine ausreichenden Vorbereitung der Atemwegssicherung betonen. Welche Fallstricke euch beim Intubieren im Notfall begegnen können und welche Lösungen es gibt wird hier gut zusammengefasst.

 

Die Beckenschlingen sind echte Lebensretter. Zum Glück sind sie mittlerweile auf jedem Rettungsmittel verfügbar. Wichtige Punkte zur Beckenverletzung werden hier diskutiert.

Hoffentlich war für jeden etwas Spannendes dabei! Wir danken euch für euer Interesse und sind wie immer gespannt auf Feedback!

Autor: gophilipp

Ich bin begeisterter Notfallmediziner aus Nürnberg. Ich arbeite in der Notaufnahme und als Notarzt sowie ärztlicher Dozent und versuche mich mit Nerdfallmedizin an der FOAMed Welt zu beteiligen.

Was meinst du? Schreib uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s