Nerdfallmedizin LIVE vom DINK – heute!!

Heute ist es soweit! Statt dem üblichen wöchentlichen Video sind wir am DINK 2020 in Koblenz mit unserer „Live-Session“!!

Zuerst berichten wir von den „Tools der Titanen“ – die besten Tipps und Tricks der besten Notfallmediziner/innen aus dem In- und Ausland. Dann geht’s rasant weiter mit Klaus Fessele und „Crazy EKGs“. Zum Abschluss diskutieren wir mit Marcus Rudolph wie man jeden Tag besser werden kann.

Um 11:00 startet hier der Youtube Livestream. Seid dabei, diskutiert via Youtube oder auf Twitter (@nerdfallmedizin) mit – wir freuen uns!

Nerdfallmedizin LIVE vom DINK 2020 am 5.3.2020 ab 11:30

Autor: Martin Fandler

I like EM, critical care, prehospital EM, medical education and #FOAMed too.

5 Gedanken zu „Nerdfallmedizin LIVE vom DINK – heute!!“

  1. War beim DINK und hatte dort bereits einen Zweifel bei dem Lungenembiolie EKG. Habe es mir noch einmal angesehen und ich sehe keinen S1Q3 Typ? Könnt Ihr dazu was sagen?

    1. Das war in der Hektik etwas schwammig formuliert und du hast völlig recht 🙂
      Das gezeigte EKG hat keinen S1Q3 Typ, die Diskussion zwischen Klaus und Philipp ging um den generell so oft zitierten S1Q3 Typ.

  2. Hallo

    Eine Frage an Klaus betreffend Torsaden bei Bradykardien.

    Besteht bei Magnesiumgabe nicht die Gefahr, dass der Grundrhythmus noch langsamer wird (mit weiterer Zunahme der QT-Zeit)? Oder würde hier tatsächlich der rhythmus-stabilisierende Effekt auf das Ventrikelmyokard überwiegen?

Kommentar verfassen