Nerdwoche am 30.08.2020

Willkommen zum nächsten Update der letzten Woche:

Die neue Leitlinie für das Management von Vorhofflimmern ist brandaktuell erschienen: https://www.escardio.org/Guidelines/Clinical-Practice-Guidelines/Atrial-Fibrillation-Management

Wie schnell gastroskopieren bei oberer GI Blutung? – Spannende Frage in jeder Notaufnahme: https://www.thebottomline.org.uk/summaries/em/timing-of-endoscopy-for-acute-upper-gastrointestinal-bleeding/

Welches Blutdruckziel nach Reanimation? Ist ein Myokardinfarkt schuld, könnte das Herz von höheren Blutdruckwerten profitieren: http://news-papers.eu/?p=11943

Kreislaufkontrolle bei Reanimation – erstaunlich viele Möglichkeiten! Ein guter Überblick: https://criticalcarenow.com/2020/08/25/pulse-checks-in-cardiac-arrest/

10 Tipps für die Versorgung in der Notaufnahme aus den USA! Einige spannende Punkte, zusammengefasst: Nachdenken, bevor man handelt! http://news-papers.eu/?p=11973

Hypoxie und Alter unter 12 Monaten machen Kinderintubationen besonders gefährlich… Auch hier gilt: Stabilisieren vor Intubieren! https://journalfeed.org/article-a-day/2020/preventing-death-by-intubation-in-kids

NOWtogo geht wieder weiter! Jede Woche spannende Vorträge – kostenlos und online. Dazu kommen „Sonderveranstaltungen“ wie am 12.09. der TripleED Day aus Düsseldorf und am 24.10. „Nowotogo meets FOAM“. https://now.medizintogo.de/courses

Autor: Philipp Gotthardt

Ich bin begeisterter Notfallmediziner aus Nürnberg. Ich arbeite in der Notaufnahme, Intensivstation und als Notarzt sowie ärztlicher Dozent und versuche mich mit Nerdfallmedizin an der FOAMed Welt zu beteiligen.

Was meinst du? Schreib uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s