Nerdwoche am 08.08.2021

Yeah – Schnappszahl im Datum! 😉 Doch es beginnt nicht die Karnevalszeit, sondern wir sind mitten in der Ferienzeit mit einigen heißen Themen rund um die Notfallmedizin:

Ileus = Magensonde? Naja, also harte Evidenz für diese unangenehme Maßnahme gibt es eigentlich nicht… https://first10em.com/ng-tubes-for-small-bowel-obstruction-more-pain-than-evidence/

Elektrische Kardioversion? Artikel aus der „Notfall- und Rettungsmedizin“ jetzt für einige Tage kostenlos verfügbar: https://www.springermedizin.de/tachykarde-herzrhythmusstoerungen/kardiologische-notfallmedizin/einfach-und-praktisch-elektrische-kardioversion/18934700

Vortrag zum Thema Notfallsonografie von Prof. Kumle am Triple Ed Day 2020: http://news-papers.eu/?p=13541

Thema: Perikarderguss und Perikardtamponade:

Succi kann Hyperkaliämie auslösen… aber wieviel und wann? https://www.aliem.com/succinylcholine-risk-hyperkalemia/

Autor: Philipp Gotthardt

Ich bin begeisterter Notfallmediziner aus Nürnberg. Ich arbeite in der Notaufnahme, Intensivstation und als Notarzt sowie ärztlicher Dozent und versuche mich mit Nerdfallmedizin an der FOAMed Welt zu beteiligen.

3 Kommentare zu „Nerdwoche am 08.08.2021“

  1. Eine Frage bzgl. des Notfallsonographie Videos von Prof. Kumle:

    Gibt es denn eine Art Kurs in der die Notfallsonographie gezielt erlernt werden kann. Ich habe nur welche gefunden, welche nach dem Curriculum der DEGUM durchgeführt werden. Wären diese zu empfehlen? Enthalten diese auch die Kernaussagen von BLUE/FASAA etc.?

    Meine Frage bezieht sich auf die Schnittstelle Präklinik/Klinik; ich bin derzeit als Weiterbildungsassistent Allgemeinmeidzin tätig und fahre viele Notarzt Dienste. Ehrlicherweise muss ich aber zugeben, dass mir aktuell nur der Abdomenschall gut gelingt und wir noch keine Sonographie Geräte auf dem NEF haben. Nichts desto trotz möchte ich mich auf diesem Gebiet weiterbilden und überlege mir privat ein tragbares Gerät anzuschaffen. Nutzt ihr privat welche? Könnt ihr mir eine gute Kurs Empfehlung geben?

    1. Hallo Lars,
      die meist verbreitesten Kurse sind die DEGUM Kurse. Die sind recht standardisiert und du bekommst die wichtigsten Notfall-Schnitte vor allem für die Klinik beigebracht – besondere Präklinik-Kurse kenne wir beide (noch) keine. Natürlich kann man einige der Notfall-Sono-Aspekte auch in der Präklinik anwenden. (Gerne Ergänzungen aus der Community an dieser Stelle!).
      Wir hatten privat Geräte getestet, aber uns beide keine angeschafft. Glücklicherweise gibt es nun in einem unserer notärztlichen Haupt-Betätigungsbereiche Ultraschallgeräte auf den NEFs. Erfahrungen zu privat angeschafften Notfall-Sonos gibt’s aber zuhauf auf Twitter 😉

Was meinst du? Schreib uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s