Wachintubation?!

Wachintubation?! Das ist doch nur was für den OP! Oder?!

Das Thema geistert schon seit Längerem in den notfallmedizinischen Foren umher..

Manch ein erfahrener Intensivmediziner weiß um die Vorteile dieser Technik bei erwartet schwierigem Atemweg (und die Anästhesisten sowieso). 

FOAMina hat aktuelle Empfehlungen der Airway Society zusammengefasst.

Weiterlesen „Wachintubation?!“

Videolaryngoskopie – State of the Art?!

Intubieren wird ja manchmal gerne als eine der Haupttätigkeiten der Notfallmedizin dargestellt. In der Praxis ist die Intubation sowohl in klinischer und auch präklinischer Notfallmedizin eher selten. Daher brauchen wir optimale Bedingungen und optimale Tools für diese Prozedur.

Weiterlesen „Videolaryngoskopie – State of the Art?!“

Prepare for the worst – learn basics first! – Mundöffnung und Maskenbeatmung!

Egal wie gut wir in Spezialinterventionen sind, ohne die Basics sind wir den Patienten meistens keine große Hilfe. Letzte Woche bin ich ich über den tollen Artikel von The Airway Jedi gestoßen. Viele mögen sich denken, dass die Mundöffnung und der Esmarch Handgriff keine großen Sachen sind – im Gegenteil, an solchen Skills kann im Notfall das Leben des Patienten hängen. Daher unbedingt den Link anschauen und gerne eure Meinung dazu hier posten!

Weiterlesen „Prepare for the worst – learn basics first! – Mundöffnung und Maskenbeatmung!“

PREPARE gegen Hypotonie! Volumenbolus vor Narkoseeinleitung?

Eine gute Vorbereitung ist halbe Miete. Das gilt auch für die Intubation und der Spruch „Resuscitate before you intubate“ sollte allen Notfallmedizinern bekannt sein. (Übersetzt etwa: „Kreislaufstabilisierung vor Narkose/Intubation“)

Dazu hat für uns auch lange die voll aufgedrehte Infusion gezählt – dem Patienten einen Volumenbolus mitgeben, damit der Blutdruck unter Narkose stabil bleibt..

Der PREPARE Trial hat den Volumenbolus vor Intubation bei Intensivpatienten untersucht und ernüchternde Ergebnisse gezeigt: Katecholamine sind besser, blinder Volumenbolus nicht vorteilhaft.

Weiterlesen „PREPARE gegen Hypotonie! Volumenbolus vor Narkoseeinleitung?“

BLUTDRUCKKRISE! – Was tun wenn der Druck zu hoch ist?

Der Hypertensive Notfall, die maligne Hypertonie, die Hypertensive Krise… Hoher Blutdruck tötet Menschen! Aber wann? Ob Notfall oder nicht Notfall, wie und wann senken – die Frage beschäftigt sehr viele Notfallmediziner im Alltag.
Felix Lorang von dasFOAM hat sich mit dem hypertensiven Notfall in der Vergangenheit beschäftigt und nun mit den PinUpDocs die neue Leitlinie ganz genau angeschaut.

Weiterlesen „BLUTDRUCKKRISE! – Was tun wenn der Druck zu hoch ist?“

Spannend: der Hyperion Trial

Welche Temperatur ist die richtige für einen frisch Reanimierten? Die Frage begleitet uns schon lange. Es gab Zeiten da wurden sofort kalte Infusionen im RTW angehangen, aktuell ist das Kühlen wieder eher auf dem Rückmarsch gewesen und die Normothermie „in“..

Jürgen Knapp hat auf NewsPapers.eu den HYPERION Trial vorgestellt. Hier wurde ein Vorteil einer milden Hypothermie über 24h (33 Grad) mit langsamen Erwärmen über 24h gezeigt.

Weiterlesen „Spannend: der Hyperion Trial“

Nerdstuff: Intensivtherapie am Lebensende…

Man kennt das, Patienten werden trotz schwerer und terminaler Erkrankungen auf Intensivstationen aufgenommen.Teils aus Mangel an Alternativen mit geeigneter Versorgungsstruktur, teils aus Angst der Notärzte eine Therapielimitierung bereits präklinisch festzulegen oder mangels Informationen.

Eine aktuelle Studie aus dem Ärzteblatt hat dieses Thema systematisch untersucht.

Weiterlesen „Nerdstuff: Intensivtherapie am Lebensende…“

Lungenembolie – neue Leitlinie 2019 – das Update!

Die Lungenembolie… eine relativ häufige und teilweise auch fulminant verlaufende Erkrankung und auch Thema von zwei Nerdfallmedizin-Videos (LAE Teil 1: Diagnostik und LAE Teil 2: Therapie).

Gerade ist die neue Leitlinie der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) herausgekommen. Was gibt es also Neues?

Weiterlesen „Lungenembolie – neue Leitlinie 2019 – das Update!“