Wir machen bald Sommerpause – trotzdem nicht „EMPTY“ fühlen!

Es ist Sommer, es ist heiß und es ist Zeit für Erholung. Deswegen werden wir im August mal eine kurze Nerdfall-Video Pause machen und auch ihr könnt mal so richtig abschalten.
Für alle, die trotzdem immer informiert sein wollen – Facebook, Twitter und Instagram werden weiter mit aktuellen Posts versorgt!

Weiterlesen „Wir machen bald Sommerpause – trotzdem nicht „EMPTY“ fühlen!“

Das war das Nerdfallmedizin Summercamp 2019…

Kürzlich fand das „Nerdfallmedizin Summercamp“ in einem un-standesgemäßen Tipi-Dorf statt.
Zweieinhalb Tage lang trafen sich Notfallmedizin-Begeisterte aus Deutschland und Österreich und diskutierten eine Vielzahl an spannenden, nerdigen Themen.

Das Wochenende war geprägt durch viele fantastische Ideen und tolle, inspirierende Gespräche gemischt mit Vorträgen zu unterschiedlichsten Bereichen… eine kleine Zusammenfassung wagen Daniel Marx und Martin im neuen Nerdfallmedizin-Video.

NERDfacts starten jetzt!

Vor wenigen Stunden sind die ersten NERDfacts gestartet – schaut doch mal vorbei! Wir freuen uns extrem, euch gemeinsam mit einem genialen Team dieses neue Nerdfallmedizin-Projekt präsentieren zu können – und zur Feier des Tages gibt’s ein kurzes Video dazu!

Mehr Infos gibt’s unter: „Nerdfacts – was ist das?

Rückblick auf die Nerdwoche Nr. 15

Viel Diskussion diese Woche – darüber freuen wir uns ganz besonders. Der Austausch mit euch ist für uns total lehrreich und wir freuen uns über Kommentare bei Facebook oder Youtube und anschließende Diskussion.

Darum ging es in der letzten Woche:

Weiterlesen „Rückblick auf die Nerdwoche Nr. 15“

Breaking News: Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ beschlossen!

Am 121. Ärztetag in Erfurt wurde soeben die neue Musterweiterbildungsordnung beschlossen. Darin inkludiert wurde auch der neuen Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ zugestimmt.

Weiterlesen „Breaking News: Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ beschlossen!“

IMMER EINEN NOTARZT NACHFORDERN!?

Bildquelle: http://www.dbrd.de

Diese Empfehlung des DBRD ist die Konsequenz nach der Entlassung eines BRK-Rettungsassistenten in Bamberg nach Anlage einen iv-Zuganges, Verabreichung von Volumen und Belassen einer Patientin zu Hause.

Was ist passiert??

Ein Überblick:

Weiterlesen „IMMER EINEN NOTARZT NACHFORDERN!?“

Nerdfallmedizin auf WhatsApp!

Nerdfallmedizin jetzt direkt auf dein Handy!!

Wenn du kein Video von uns verpassen möchtest, haben wir ein neues kostenfreies Angebot für dich: Nerdfallmedizin per WhatsApp – sobald ein neues Video erscheint, schicken wir dir dies per WhatsApp. Einmal runtergeladen, kannst du die Videos dann auch offline z.B. in der Straßenbahn auf dem Weg zur Arbeit oder im Dienstzimmer vor dem Einschlafen anschauen. Du kannst die Videos auch ganz einfach an Kollegen oder Freunde weiterleiten.

Wie funktioniert das Ganze?

Leg einfach einen Kontakt in deinem Handy wie folgt an:

Name: Nerdfallmedizin
Telefon: 0177 706 77 57

Danach sende uns bitte eine WhatsApp mit „Ich möchte gern die Videos und Infos per WhatsApp bekommen“ an die oben genannte und von dir gespeichert Nummer. Das war es schon – ab sofort verpasst du kein Video mehr.

Wir garantieren dir, dass wir deine Nummer niemals an Dritte weitergeben und sie ausschließlich für die Zusendung unserer Videos und Infos nutzen. Wenn du Fragen hast, kannst du uns natürlich gerne eine WhatsApp schicken.

Wir freuen uns auf dich!

Fritz Böhrer Stipendium!

Im Namen der Nürnberger Herzhilfe e.V. wurde uns heute von Prof. Dr. Pauschinger im Rahmen der 10. Nürnberger Herztage das „Fritz Böhrer Stipendium“ verliehen. Damit soll unser Projekt Nerdfallmedizin u.a. mit der Anschaffung von Video-Equipment unterstützt werden.

Wir sagen vielen herzlichen Dank für diese Ehre!!!

FullSizeRender_1.jpg
Prof. Pauschinger (rechts) mit Philipp (Mitte) und Martin (links)

 

Mehr Fotos von der Verleihung gibt’s auf unserer Facebook-Seite. Morgen kommt auch wieder wie jede Woche ein neues Nerdfallmedizin-Video – diesmal zum Thema „Tipps zur Atemwegssicherung vom Experten“.