Shortcut Pacing

Wer schon immer die wichtigsten Fakten zum Pacing in unter einer Minute hören wollte, schaut den neuen Shortcut!

Mehr Infos zum Thema gibt’s im ausführlicheren Nerdfallmedizin-Video zum Thema und den dazugehörigen Shownotes.

(Ergänzt, überarbeitete Version 21.11. 17:45: Angepasste mA/f und Hinweis auf Analgosedierung).

Shortcut Herzinsuffizienz

Wie teilt man die akute Herzinsuffizienz ein? Was bedeutet CHAMP und wie therapiert man? Das gibt’s im neuen Shortcut!

Mehr Infos gibt’s in unseren drei Videos zu Herzinsuffizienz Grundlagen, Therapie und Diagnostik und reversible Ursachen und wer die wichtigsten Fakten auf einer Seite zusammengefasst sucht, besucht die Herzinsuffizienz-Nerdfacts!

Shortcut physiologisch schwieriger Atemweg

Die Intubation muss nicht immer mechanisch schwierig sein – manchmal versucht uns auch der schwerkranke Patient selbst einen Strich durch die Rechnung zu machen. Mehr dazu im aktuellen Shortcut!

Infos und Details gibt’s im Video zum Thema High Risk Intubationen!

Shortcut Anaphylaxie

Wichtige Punkte zur Anaphylaxie in einer Minute gibt’s im aktuellen Shortcut.

Mehr Infos im ausführlichen Video!

Ergänzung Dosierung bei Kindern: In den ERC-Leitlinien von 2015 wird die Altersgrenze etwas anders gezogen (<6 Jahre: 150µg im, 6-12Jahre 300µg im, >12 Jahre: 500µg im), unsere Dosierungsangabe bezieht sich auf die deutsche Anaphylaxie-Leitlinie (Link AWMF), hier ist die Grenze (vereinfacht) zwischen 300µg und mehr beim Autoinjektor mit 60kg (in etwa 14 Jahre) angegeben. Die WHO-Leitlinie spricht einfach nur von „Kindern“, die 300µg erhalten sollten. Im Endeffekt sind sicherlich beide Varianten ein guter Weg – das Wichtigste ist vor allem, dass überhaupt Adrenalin verabreicht wird, denn: Adrenalin i.m. rettet!!!

Shortcut Neugeborenenversorgung

Und wieder ein spannender Shortcut – diesmal zum Thema Neugeborenenversorgung!

Update 20.07.2020: Das Video wurde aktualisiert, die sprachliche Formulierung am Ende (insbesondere: Wann kommt es zur Reanimation? Wie lange beatmen?) wurde präzisiert. Vielen Dank für die konstruktiven Hinweise von Heiko Wolf Schöne und Jens-Christian Schwindt!

Mehr Infos gibt es bei den Videos Neugeborenenversorgung 1, Neugeborenenversorgung 2 und Vorbereitung: Storchennest mit Philipp und Silja.