NERDfall Nr. 23 – Teil 2: Kohlenstoffmonoxidvergiftung

Die Kohlenstoffmonoxid (CO) – Intoxikation – ein wirklich spezielles Thema, was schon viel diskutiert und aufgearbeitet wurde. Dennoch ist es ein Thema, das nicht unterschätzt werden darf und auch in der nächsten kalten Jahreszeit vielleicht wieder aktuell wird.

Ich, Kristin, möchte mich bei euch für diese wunderbare Diskussion über meinen ersten NERDfall bedanken, es war wunderbar den Verlauf und die verschiedensten Differentialdiagnosen mitzuverfolgen!

Gliederung:

  1. Fallauflösung 
  2. CO-Intoxikation – was ist das denn eigentlich?
  3. Better safe than sorry – Eigenschutz
  4. Der aufgearbeitete Fall
  5. Endlich Feierabend!
  6. Take-Home-Message
  7. Quellen
Weiterlesen „NERDfall Nr. 23 – Teil 2: Kohlenstoffmonoxidvergiftung“

Nerdwoche am 28.8.2022

Willkommen zur nächsten Nerdwoche – ziemlich nerdiger

🔥Heißer Veranstaltungstipp🔥
Beim „Hildesheimer Interpressionellen Notfallmedizinischen Zirkel“ gibt’s eine Online-Fortbildung von den Pin-Up-Docs- und uns Nerds zum Thema „Burning Down The House“ – der Gebäudebrand aus rettungsdienstlicher Sicht. 30.8.2022, 18:00. Zoom-Link gibt’s im Nerdfallmedizin Kalender! https://nerdfallmedizin.blog/Kalender/

Wer das „Pulse Tapping Artefakt“ noch nicht kennt – sollte diesen Beitrag bei Dr. Smith unbedingt lesen: http://hqmeded-ecg.blogspot.com/2022/08/acute-chest-pain-and-bizarre-ecg.html

Braucht man sterile Handschuhe, wenn man eine Platzwunde näht? Neue Daten sagen: Eher nein! https://rebelem.com/non-sterile-gloves-for-suturing-traumatic-lacerations/

Pädiatrisches Ertrinken ist eine hochdramatische Situation für alle Beteiligten… bei Don’t Forget The Bubbles (DFTB) gibt es wieder eine tolle, strukturierte Aufarbeitung mit Lernkonzept: https://dontforgetthebubbles.com/drowning-module/

Etwas für die detektivisch Motivierten unter euch: Akute Neuro-Symptome und ein auffälliger Haut-Befund: Wie hängt das zusammen? https://www.aliem.com/saem-clinical-images-series-localized-weakness/

Übelkeit und Erbrechen: Wieder nur eine „ganz normale“ Gastroenteritis? Achtung: Es gibt viele andere Ursachen für diese Symptome! http://www.emdocs.net/dangerous-causes-of-nausea-vomiting-beyond-the-gi-system/

Auch was für Nerds: „Neuro-Post-IT-Pearls“ ist eine wilde Sammlung guter Neuro-Tipps: https://emcrit.org/emcrit/neuroemcrit-postitpearls/

Das UKE Hamburg hat seinen schönen Antiinfektiva-Leitfaden kostenlos als App für Apple und Android veröffentlicht. Auch wenn immer die lokalen Resistenzlagen zu beachten sind – in vielen Punkten auch breit anwendbar und sehr gut aufgearbeitet. Einfach im jeweiligen Store nach „UKE Antiinfektiva-Leitfaden“ suchen!

Wie ist das mit Awareness nach Notfallnarkosen? Scott Weingart diskutiert darüber bei EmCrit: https://emcrit.org/emcrit/awareness-after-rsi/

NERDfall Nr. 23 – Teil 1: Kollaps

Bevor wir in den nächsten Fall starten, darf ich eine grandiose Neuigkeit verkünden: Unser NERDfälle-Team hat Zuwachs bekommen!
Kristin Schuhmann unterstützt uns absofort in der Rubrik und stellt hiermit einmal kurz sich selbst und dann auch gleich den August-Fall vor:

Hallo, ihr lieben NERDfall begeisterten Menschen da draußen – und herzlich Willkommen zu meinem ersten NERDfall! Ich bin Kristin und darf Wiebke und Navid in Zukunft hier in dieser Kategorie unterstützen. Ich bin über den Schulsanitätsdienst in die Notfallmedizin geraten und kann mir keinen besseren Bereich in der Medizin vorstellen. Ursprünglich bin ich gelernte Rettungsassistentin, inzwischen auch Notfallsanitäterin und Medizinstudentin im klinischen Abschnitt. Ich bin ein Fan von guter Kommunikation, nerdigen, fairen Diskussionen, trinke dabei gerne guten Kaffee und bin begeistert von Menschen, die begeistern.

Und jetzt genug von mir! Ich hab euch heute einen Fall aus dem Archiv mitgebracht, mit einem ganz klassischen und tagtäglichen Einsatzbild – viel Spaß wünsche ich euch hier und in der Telegram-Gruppe!

Weiterlesen „NERDfall Nr. 23 – Teil 1: Kollaps“

Nerdwoche am 21.08.2022

Willkommen zur nächsten Nerdwoche – ein paar coole News, Apps und eine Stellenanzeige.. alles dabei!

Interessante Gedanken zu Behandlungsempfehlungen und Ethik in der Notfallmedizin gibt es hier von Justin Morgenstern: https://first10em.com/what-would-you-do-if-this-was-your-family-member/

Muss die Notfallmedizin verändert werden? Hierzu eine sehr deutliche Analyse zu den harten Fakten: http://news-papers.eu/?p=15861

S2 K Leitlinien für das pädiatrische Polytrauma wird auf NewsPapers toll zusammengefasst: http://news-papers.eu/?p=15841

Dr. Smith garantiert immer coole und spannende EKG-Fälle. Wieder ist diesmal die Frage: Akuter Infarkt oder doch nicht?? http://hqmeded-ecg.blogspot.com/2022/08/60-year-old-with-vomiting-diarrhea-and.html

Divertikulitis in der Notaufnahme: Brauchen alle Patient:innen Antibiose? Eine große neue Studie sagt: Bei mildem Verlauf vielleicht auch nicht! https://rebelem.com/the-dinamo-study-efficacy-and-safety-of-non-antibiotic-outpatient-treatment-in-mild-acute-diverticulitis/

Notfallmedizinische Fragestellungen spielerisch und kostenlos nebenbei am Handy üben? Das geht mit zwei coolen und kostenlosen Apps von Tom Fadial! Bei „Gistalt“ triagiert ihr verschiedene Fälle nach Dringlichkeit (das Interface ist wie Tinder – nur mit „Krank“ „nicht Krank“) und mit „ECG Stampede“ muss man rasch entscheiden: Wartezimmer? Überwachung? Oder STEMI – sofort Herzkatheter? Die Apps gibt’s für Android und iOS, Links und mehr: https://fadial.com

It’s all about the abcess… bei EmDocs gibt’s alles zu unseren „ergiebigen“ Freunden von Drainage über Antibiose und Sono-Diagnose! http://www.emdocs.net/emdocs-podcast-episode-60-abscess/

In eigener Sache: Wenn ihr Ärzt:innen kurz vor oder mit FA für Innere Medizin oder Anästhesie seid und so richtig Lust auf High-End-Intensivmedizin auf einer großen Intensivstation in Nürnberg habt, mit Philipp als Kollegen und einem super netten Team, ECMO und mehr… hier ist eure Stellenanzeige:

https://short.sg/j/21657815

Tolle MFAs mit einem sehr spannendem Tätigkeitsfeld suchen wir übrigens auch:

https://short.sg/j/21664150

Pflegekräfte sowieso… also unbedingt bewerben.

Nerdwoche am 14.8.2022

Willkommen zur nächsten Nerdwoche – und allen Urlaubern gute Erholung!

Das ist ein Worst-Worst-Case Szenario: Trauma-CPR bei einer Schwangeren. Der ganze Fall inkl. perimortaler Notsectio vor Ort wurde umfassend aufgearbeitet, super geschrieben (Open Access!): https://doi.org/10.1007/s00113-022-01220-w

Wer es noch nicht am eigenen Leib erfahren hat: Die Notfallversorgung ist unter massivem Druck. Hier gibt’s die ernüchternden Ergebnisse einer großen DGINA Umfrage: http://news-papers.eu/?p=15820

Nicht nur der Systolische Blutdruck ist wichtig – warum uns auch die Diastole interessieren sollte, sehr kompakt: https://umem.org/educational_pearls/4036/

Videolaryngoskopie im Notfall: Ein absolutes Must-Have! Emdocs sammelt eine riesige Übersicht zu den verschiedenen Modellen, Evidenz und praktische Tipps: https://www.emdocs.net/video-laryngoscopy-in-the-ed-a-review-of-devices-techniques-and-evidence/

Bei FastTrack gehts diese Woche um das Leitsymptom „Schwindel“ – hörenswert!! https://www.fasttrack-notfall.com/2022/08/02/folge-44-schwindel/

Nerdwoche am 07.08.2022

Willkommen zur nächsten Nerdwoche – viel Spaß und schönen Sonntag!

Der fantastische Düsseldorfer TripleED Day geht in die nächste Runde! Vom Feldlazarett über Dr. House bis zum pädiatrischen non-Trauma-Schockraum: Hier gibt wie immer es ein buntes Programm und Top Vortragende – und dann auch noch kostenlos!! Unbedingt über Nowtogo anmelden: https://now.medizintogo.de/courses/36

Sichelzellanämie ist bei uns zum Glück eher selten, allerdings sollte man das Krankheitsbild und insbesondere das akute Thoraxsyndrom kennen! Hier eine gute Zusammenfassung: http://news-papers.eu/?p=15773

Die Pin-Ups veröffentlichen jedes Monat eine neue Knaller-Episode. Diesmal in 3,5 sehr unterhaltsamen Podcast-Stunden u.a. spannende Paper aus der Notfallmedizin, eine coole Übersicht zum Thema Schluckauf und vieles mehr: http://pin-up-docs.de/2022/07/31/juli22/

Während Klaus im letzten EKG-Quickie über spitze Ts bei Hyperkaliämie gesprochen hat, geht es bei Dr. Smith um die mindestens gleich wichtigen hyperakuten T-Wellen bei myokardialer Ischämie: http://hqmeded-ecg.blogspot.com/2022/08/what-happens-if-you-dont-recognize.html

Ausschläge sind ja nicht unbedingt unsere zentrale Expertise… aber wie helfen wir dann der Wandererin mit den juckenden Füßen? https://www.aliem.com/saem-clinical-images-series-backpackers-rash/

NERDfacts Folge 4/2022 Nasenbluten

Nasenbluten

Meist handelt es sich bei Nasenbluten (Epistaxis) um wenig dramatische Blutungen. Mit Basismaßnahmen lassen sich die meisten Blutungen gut in den Griff bekommen. Oft liegt die Blutungsquelle im vorderen Nasenabschnitt (Locus Kiesselbachii). In seltenen Fällen können auch hintere Blutungen auftreten, die schwerwiegende Grunderkrankungen als Ursache haben können (z.B. Tumoren, M. Rendu-Osler). Welche Maßnahmen ihr einleiten könnt und wann ggf. der HNO-Arzt notwendig wird, erfahrt ihr heute.

Das pdf zu dieser Folge findet Ihr hier:

Weiterlesen „NERDfacts Folge 4/2022 Nasenbluten“

Nerdwoche am 31.07.2022

Letzter Tag im Juli und es gibt jede Menge News…

Patient:innen mit erhöhten Blutdruck ohne kardiale oder neurologische Symptome sollen unabhängig von den Messwerten bei fehlendem Anhalt auf Endorganschaden an den Hausarzt verwiesen werden und müssen NICHT in den Notaufnahmen vorgestellt werden. Stimmt! http://news-papers.eu/?p=15764

Wie arbeitet man eigentlich eine Sinustachykardie strukturiert ab? http://www.emdocs.net/why-is-my-patient-still-in-sinus-tachycardia/

Alle, die sich bisher unsicher mit Reanimation im Weltall waren – es gibt nun endlich die Leitline: „Kardiopulmonale Reanimation in der Schwerelosigkeit“ 😉 https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/182-002.html

Wer Lust an Diskussion zur HWS-Immobilisierung hat, wird auch diese Publikation spannend finden: Können Patient:innen nach Verkehrsunfall mit Nackenschmerz selbst aussteigen? Oder zack – Dach ab? https://www.stemlynsblog.org/the-exit-study-extrication-consensus-statements-st-emlyns/

Wiedermal subsegmentale LAEs.. tatsächlich gefährlich und unbedingt behandeln oder nicht… es bleibt ein Fragezeichen! https://rebelem.com/vte-recurrence-in-subsegmental-pe-whats-the-risk/

Wir haben ja schonmal Prepare II vorgestellt – nicht immer macht ein Volumenbolus vor RSI Sinn. Hier wird das Thema nochmal in Gänze diskutiert: https://rebelem.com/rebel-cast-ep111-the-prepare-ii-trial-fluid-bolus-prior-to-intubation/

Die Patientin liegt endlich halbwegs gerade auf der Liege, das Ultraschallgerät (der Akku ist leider kaputt) ist mühsam in den zu kleinen Raum navigiert und durch Akrobatik-Einsatz eingesteckt… und dann ist das 🤬Ultraschallgel leer. Was jetzt? Witziger Trick bei ALIEM (leider auch nicht immer praktikabel…): https://www.aliem.com/trick-of-trade-getting-last-bit-ultrasound-gel-from-bottle/

Plötzlicher Hörverlust: Übersichtliche Zusammenfassung einer US-Leitlinie aus Notaufnahme-Sicht: https://first10em.com/sudden-hearing-loss-a-rapid-guideline-review/

Spannende Diskussion zu Techniken bei Tubus-Wechsel bei PulmCrit: https://emcrit.org/pulmcrit/ett-exchange/

Lust darauf, bei einem Weltrekordversuch dabei zu sein?? Am 16.10.2022 wird in Berlin (parallel zum EUSEM/DGINA-Kongress) ein Versuch der längsten andauernden Reanimation DER WELT gestartet.
Mehr Infos gibt’s in der dazu gehörigen Whatsapp-Gruppe: https://chat.whatsapp.com/C7EceJR3ul11rSDAV0EgEe

Ein neuer Monat bedeutet eine neue Folge PinCast! Diesmal gibt es wieder einen Beitrag von Klaus, etwas zu Blunt Cerebrovascular Injury und Leistungsvergleiche zwischen Mitarbeiter:innen – sehr empfehlenswert: https://www.pincast.net

EKG-Quickie: Achtung bei Killer-Bs! 🐝

Achtung vor den „Killer-Bs“!🐝 Im neuen EKG-Quickie mit Klaus Fessele geht es aber nicht um süße Bienchen, sondern um Zeichen, die auf eine bedrohliche Hyperkaliämie hindeuten können. Und wenn wir wissen, dass eine Hyperkaliämie existiert zeigt das Auftreten einzelner oder gar mehrerer „Killer-Bs“, dass wir jetzt sofort handeln müssen!

Die Killer-Bs

  • Bradykardie
  • Block (z.B. AV-Block, ggf. mit Ersatzrhythmus)
  • Breite Kammerkomplexe
  • Bizzarre Konfiguration

Bei Auftreten von „Killer-Bs“ sollte unbedingt eine Hyperkaliämie in Betracht gezogen werden.

Eines der frühesten Zeichen einer Hyperkaliämie können insbesondere erhöhte T-Wellen sein. Erhöhte T-Wellen können auch als hyperakute T-Wellen in der Frühphase eines akuten Myokardinfarkts auftreten. Ganz formale Unterscheidungskriterien gibt es nicht, aber tendentiell werden Hyperkaliämie-T-Wellen als „gleichschenkelig“ beschrieben (danke für den Hinweis an Manfred!). Hier gibt es noch einen Artikel zu STEMI-Mimics inkl. spitzen T-Wellen bei Hyperkaliämie (open access).

Szenarien

Passende Klinik + Killer-Bs (aber Hyperkaliämie noch nicht bekannt)
→ An Hyperkaliämie denken, wenn keine Messung verfügbar (z.B. prähospital ohne BGA): Kalkulierte Therapie mit Calcium i.v. erwägen.

Killer-Bs 🐝 bei Hyperkaliämie
→ Sofortige Therapie! Je mehr Killer-Bs, desto schlechter das potentielle Outcome. Sofort Calcium i.v. (z.B. 30ml Calciumgluconat 10% als Kurzinfusion über mind. 5 Minuten), dann je nach Zustand / Situation weitere Kaliumsenkende Maßnahmen bis hin zu Akut-Dialyse.

ERC Hyperkaliämie Algorithmus 2021 (Quelle: European Resuscitation Council 2021; Resuscitation – in Press https://cprguidelines.eu)


Weiterführende Artikel

Nerdfallmedizin:

Dann gibt es noch einen sehr schönen Artikel und Podcast zu kaliumsenkenden Maßnahmen bei den PinUp-Docs.

NERDfall Nr. 22 – Teil 2: Schwerer Bronchospasmus & Anaphylaxie

Liebe Leute, herzlich Willkommen zu Teil 2 von NERDfall Nr.22! Euch erwartet wieder eine ausführliche Aufarbeitung des Falls und der betreffenden Themen. Da dieser Fall einfach so unglaublich viele Facetten berührt, lohnt als ergänzende Lektüre ein Blick in den Chat der Telegram-Gruppe zwischen dem 21. und 25. Juli 2022 sehr!

Teil 1 verpasst?

Weiterlesen „NERDfall Nr. 22 – Teil 2: Schwerer Bronchospasmus & Anaphylaxie“