NERDfacts Folge 10/2021 Schwindel

Schwindel

Mit Schwindel stellen sich eine große Anzahl von Patienten in den ZNAs vor oder rufen den Rettungsdienst. Schwindel ist aber an sich keine eigenständige Erkrankung sondern ein Symptom, daher ist es wichtig, (potentiell bedrohliche) Differentialdiagnosen zu bedenken!

Das pdf zu dieser Folge findet Ihr hier:

Weiterlesen „NERDfacts Folge 10/2021 Schwindel“

Nerdwoche am 24.10.2021

Willkommen zur nächsten Nerdwoche – viel Spaß und schönen Sonntag!

Appendizitis nur mit Antibiose statt OP? In der Praxis selten, hier sind nochmal ein paar Kriterien und Studien dazu: https://journalfeed.org/article-a-day/2021/non-operative-management-for-acute-appendicitis

VT oder nicht VT – das ist oft die Frage! Hier nochmal einige generelle Aussagen dazu: https://journalfeed.org/article-a-day/2021/ecg-diagnosis-of-wide-complex-tachycardia

Die Bedeutung des „first pass success“ bei der prähospitalen Reanimation ist hoch! Daher muss aus unserer Sicht ausreichendes Training vorhanden sein und bereits beim ersten Versuch das beste Equipment (Videolaryngoskop +ggf Bougie) genommen werden! http://news-papers.eu/?p=14455

Derma-Notfälle… neben Herpes Zoster, Exanthem und Kortisonsalbe gibt es noch mehr – und zwar in der aktuellen Folge von FastTrack: https://www.fasttrack-notfall.com/2021/10/20/folge-35-dermatologische-notfälle/

Um beim Derma-Thema zu bleiben: Wie sieht disseminierter Herpes Zoster aus und woran sollten wir deswegen denken? https://www.aliem.com/saem-clinical-image-series-a-rapidly-spreading-rash/

Was, wenn es nach Aszitespunktion immer weiter und weiter vor sich hin tröpfelt? Ein „Trick of the Trade“ bei ALIEM: https://www.aliem.com/trick-trade-persistent-paracentesis-leakage-2/

Nachdem die Zusatzbezeichnung Homöopathie endlich auch in Bayern aus der Weiterbildungsordnung verschwunden ist, nun hier ein paar amüsante Argumente gegen die Kostenerstattung durch GKV: https://boa.coach/2021/10/19/spiegelleser-wissen-mehr/ 😉

Abbruch der Reanimation

Abbruch einer Reanimation – wirklich kein leichtes Thema! Wir haben versucht ein paar Gedanken und Hilfestellungen dazu zu geben!

Wann macht eine Reanimation noch Sinn und wann hört man lieber auf? Diese Frage stellen sich alle, die in der Notfallmedizin tätig sind, regelmäßig. Gleich vorweg – eine allgemeingültige Aussage dazu kann man kaum geben. Auch ExpertInnen sind sich nicht einig und tatsächlich gibt es eine Grauzone in der Sinn und Rechtmäßigkeit verschwimmen. Philipp hat versucht euch ein paar Anhaltspunkte für die Schwierigste aller Fragen während der Reanimation zu geben.

Weiterlesen „Abbruch der Reanimation“

NERDfall Nr. 16 – Teil 2: TLoC, Synkopen-Abklärung, Long QT

Teil 1 verpasst? Hier geht es zur Fallvorstellung.

Es folgt – wie immer – die Auflösung von NERDfall Nr.16 samt weiterführendem Material im Anschluss. Viel Freude damit und bis bald! 🙂

Gliederung:

  1. Fallauflösung
  2. Kurzversion des Artikels
    — Beginn Langversion des Artikels —
  3. TLoC
    3.1 Konvulsive Synkope vs. andere TLoCs
  4. Synkope
    4.1 Vorgehen bei Synkope
    4.2 Allgemeine Übersicht
  5. Long QT
    5.1 QT-Zeit (bestimmen)
    5.2 Allgemeines zu LQT
    5.3 Torsades-de-Pointes
    5.4 Welche Medikamente sind QT-verlängernd?
    5.5 Akutes Vorgehen bei LQT
  6. Quellen und Weiterführendes

1. Fallauflösung:

Weiterlesen „NERDfall Nr. 16 – Teil 2: TLoC, Synkopen-Abklärung, Long QT“

Nerdwoche am 17.10.2021

Willkommen zur nächsten Nerdwoche – dem fokussierten Notfallmedizin-Newsletter!

Sehen wir uns nächsten Monat beim DGINA-Kongress in Kassel? Unter 2G-Bedingungen wird es ENDLICH einen Präsenz-Kongress geben und wir sind auch wieder am Start: Mit einem EKG-Workshop mit Klaus (aktuell leider schon mit Warteliste), Nerdfallmedizin-Live und mehr! https://www.dgina-kongress.de

Bei den PinUpDocs ist einfach immer was los – wir kommen schon kaum hinterher 😉

Ausführlich geht es diesmal bei den „inneren Werten“ um das spannende Thema Hyperthyreose und thyreotoxische Krise: http://pin-up-docs.de/2021/10/15/innere-werte-oktober-2021-hyperthyreose/ und bei „Atemnot beim Kind“ wird der „Pseudokrupp“ behandelt: http://pin-up-docs.de/2021/10/09/pseudokrupp/

Kontrastmittel bei Niereninsuffizienz! Ein heikles Thema und heiß diskutiert (gefühlt fast in jeder Schicht…): Aktuelle Evidenz und Diskussionen in wenigen Minuten Vortrag zusammengefasst gibt’s hier: https://rebelem.com/rebellion21-kidneys-and-contrast/

Spannende Aspekte zur Notfallnarkose gibt es bei Basics of Anesthesiology. Wie immer gilt: Mehrere Wege führen nach Rom (oder zur hoffentlich komplikationsfreien Notfallnarkose): https://boa.coach/2021/10/12/notfallnarkose/

P ist <0,0000165 !?!… und was bedeutet das? Kurzer Fokus zum „P-Value“: https://first10em.com/ebm-masterclass-what-exactly-is-a-p-value/

Beim Jour-Fixe der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin aus Graz (AGN) ging es diesmal um verschiedene Notfall- und Rettungsdienstsysteme weltweit – von Schweden und Schweiz über UK bis nach Australien: https://www.youtube.com/watch?v=jLGSrvU8-s4

Schnell und günstig einen Simulator für Wundmanagement / Hautnaht basteln? So kann es gehen: https://www.aliem.com/idea-series-diy-suture-kit-station/

5 Top Paper aus der Kindernotfallmedizin, wie immer exzellent bei DontForgettheBubbles: https://dontforgetthebubbles.com/top-5-papers-in-pem/

Irgendwie bizzar, sich über den ökonomischen Nutzen einer ECPR Gedanken zu machen – trotzdem wichtig, sich damit auseinander zu setzen! https://edecmo.org/74-do-70-year-olds-deserve-ecpr-a-deep-dive-into-the-economics-of-ecpr/

Magnesium in der Notfallmedizin – wann und wieviel? Kernaussagen beim Traumateam: http://traumateam.de/magnesium-in-der-notfallmedizin/

NERDfall Nr.16 – Teil 1: Schon wieder?

Zweimal hintereinander zum gleichen Einsatzstichwort? Wie im echten Arbeitsleben! 😉 Wie dem auch sei – was denkt ihr? Wie würdet ihr vorgehen? Diskutiert wieder mit und habt Freude mit dem neuen NERDfall – hier kommt unsere Nr.16!


An einem milden Donnerstagnachmittag im Oktober wird das Tischtennisturnier einer kleinen Rettungswache jäh unterbrochen, als der 1/83-2 zum Krampfanfall alarmiert wird. Mit Sonder- und Wegerechten geht es zu einer wohl 15 Jahre alten Patientin, nach 9-minütiger Anfahrt drückt das Team Status 4. Der Einsatzort scheint ein schönes, ländlich gelegenes Einfamilienhaus zu sein.

Weiterlesen „NERDfall Nr.16 – Teil 1: Schon wieder?“

Nerdwoche am 10.10.2021

Wieder eine Woche vorbei und jede Menge News – Sepsis, Ketofol, Vorhofflimmern.. Für jeden was dabei!

Neue „Surviving Sepsis Campaign“ Guideline 2021: Kernaussagen von News-Papers – qSOFA ist nicht der Weisheit letzter Schluss.. alle Fakten hier: http://news-papers.eu/?p=14409 (Teil 1) und hier: http://news-papers.eu/?p=14412 (Teil 2)

Spitze, wenn Abteilungen Ihre Fortbildungen öffentlich zugänglich machen – die Notaufnahme der Uni Düsseldorf geht da mit gutem Beispiel voran: https://www.uniklinik-duesseldorf.de/patienten-besucher/klinikeninstitutezentren/zentrale-notaufnahme/interprofessionelle-fortbildungen-der-zentralen-notaufnahme

Unbedingt vorbeischauen, bald ist auch die Programm für 2022 verfügbar mit einem bunten Themenkatalog!

Wann sollte bei Reanimation präklinisch intubiert werden? Der Zeitpunkt ist aus unserer Sicht individuell zu sehen – Thoraxdruck und Schock haben aber definitiv Vorrang! Das bestätig auch die Studienlage – https://journalfeed.org/article-a-day/2021/whats-the-optimal-timing-for-advanced-airway-placement-in-ohca

FOAMina ist wieder da – diesmal geht es um Vorhofflimmern und die neue Leitlinie 2020: https://foamina.blog/2021/10/03/af-2020/

Notfälle bei transplantierten Patient:innen sind für die Meisten keine Routine. Übersichtlicher Vortrag zum Thema: https://rebelem.com/rebellion21-transplant-emergencies-and-their-management-via-chris-colbert-do/

Maligne Hyperthermie – mal über den notfallmedizinischen Tellerrand zur Anästhesie rüberschauen…  Wie immer schöne Zusammenfassung der Pin Up Docs: http://pin-up-docs.de/2021/10/05/die-maligne-hyperthermie/

MTX-Intoxikation: Kann schneller gehen, als wir glauben. Welche Probleme kommen auf uns zu und was sollte man tun? http://www.emdocs.net/toxcard-methotrexate/

Ein guter Überblick zu einer unserer Lieblingskombinationen für Analgesedierung – Ketofol. Fazit: Gutes Konzept, klare Evidenz bezüglich Überlegenheit ist bisher Fehlanzeige: https://criticalcarenow.com/should-we-still-be-using-ketofol/

Shortcut: Extremitätenfrakturen!

Knack… und der Arm ist durch. Was tun bei Extremitätenfraktur? Im Shortcut gibt es einen schnellen Ritt durch einige Basics bis hin zu Reposition.

Mehr Infos gibt’s in unseren Videos:

und natürlich in unserer Infografik zum Thema Extremitätentrauma!

Nerdwoche am 03.10.2021

Dee Herbst ist da – und eine volle Nerdwoche!

HOT off the press: Die neue Version der Surviving Sepsis Guidelines 2021 wurden am 2.10. veröffentlicht: https://link.springer.com/article/10.1007/s00134-021-06506-y

Auch seit wenigen Tagen gibt es die neue S1 Leitlinie „Fieberkrämpfe im Kindesalter“. Gar nicht sooo lang und mit pragmatischen Tipps auch für die Akutsituation: https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/022-005.html

Trauma in der Schwangerschaft?! Oh je… hier gibts ein paar Infos dazu! http://feedproxy.google.com/~r/StEmlyns/~3/sW73R8OHcSE/

Ein paar kompakte Updates zur Lungen(-arterien)embolie gab es auf News-Papers: http://news-papers.eu/?p=14339

Top-4 Nervenblocks für die Notfallmedizin: Spannender Vortrag (Video): https://www.coreultrasound.com/top_nb/

Die wenigsten Häuser haben 24h Zugriff auf zahnärztliche Notfallversorgung. Einen guten Überblick über Zahnverletzungen gibt es hier: https://www.aliem.com/smiler-102/

Spannender Überblick zur Volumeneinschätzung mittels Sonografie! Hint: Es reicht nicht, mal schnell die V. Cava zu schallen: https://kidney360.asnjournals.org/content/kidney360/2/8/1326.full.pdf?with-ds=yes

Die neurologische Untersuchung scheint oft wie ein Buch mit sieben Siegeln. Ein Aspekt: Wie untersucht man Diplopie gut? https://first10em.com/dont-forget-the-double-vision-diplopia-rapid-review/

Asymptomatische Hypertonie benötigt üblicherweise keine notfallmäßige Intervention. Aber könnten in der Notaufnahme gemessene hypertensive Werte ein langfristiges Risiko darstellen? So scheint es – daher sollten wir bei (asymptomatischer) Hypertonie ambulante Verlaufskontrollen empfehlen: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/acem.14324

Das Cannabis Hyperemesis Syndrom ist eine relativ neue Diagnose. Wie könnte man es behandeln? https://www.aliem.com/breaking-cycle-ed-management-cannabinoid-hyperemesis-syndrome/

Man kann nie genug zu Hyponatriämie lesen. Nach dem super Überblick der PinUp Docs gibt es nun auch einen schönen Artikel auf dasFOAM: https://dasfoam.org/2021/09/27/hyponatriaemie-unser-taegliches-salz-in-der-suppe/

Neuer Monat = neuer PinCast! In diesem Monat gibt es eine tolle Folge zu Shared Decision Making, Atemwegsbeurteilung und Schwindel! https://www.pincast.net

EKG-Case: Wie sag ich`s der Notaufnahme?

Eine alte Dame klagte über Atemnot, daher wurde der Rettungsdienst gerufen. Die Beschwerden seien seit zwei Tagen zunehmend, heute sei sie vor Schwäche gar nicht mehr aus dem Bett gekommen.

In deinem Beisein synkopiert die Patientin für wenige Sekunden. Die Herzfrequenz am Monitor zeigt eine Bradykardie (HF wechselnd zwischen 20 und 70/min.). Du fühlst zeitgleich ihren Puls, der dabei durchgehend bei einer Frequenz um 70/min. liegt. Im Anschluss an die Synkope ist die Patientin wieder voll orientiert.

Bei der körperlichen Untersuchung fallen Beinödeme beidseits auf bei bis auf minimale Rasselgeräusche basal unauffällige Auskultation.

Wie in solchen Fällen üblich, denkst du nach Erhebung der Vitalparameter (Blutdruck: 110/70 mmHg, SpO2: 98%, Puls: 70/min., Temp.: 37.0°C) an das 12-Kanal-EKG, dieses zeigt:

EKG 1

Du nimmst dir ein wenig Zeit zur Interpretation, da das EKG recht komplex ist und überlegst wie du die Dame in der Klinik anmelden kannst.

Fortsetzung weiter unten….

Weiterlesen „EKG-Case: Wie sag ich`s der Notaufnahme?“