DGINA 2019 Tag1 – live

Die LIVE-Übertragung des ersten Tages am DGINA Kongress 2019 – „Notfallmedizin Direkt“

VIELEN HERZLICHEN DANK für das tolle Feedback! Wir bedanken uns bei den super Vortragenden, dem Bremer Kongress-Organisationsteam, der Firma Conventus, dem DGINA-Vorstand für das Vertrauen und natürlich dem tollen Publikum beim DGINA Kongress in Bremen.

Die Videos der Vorträge werden im Verlauf von der DGINA veröffentlicht. Wenn wir mehr wissen, informieren wir euch!

Perfusoren in der Notfallmedizin

„Richte mir den Nor-Perfusor!“ – „Ok, in welcher Dosierung und mit welcher Laufrate?“ – „Ähh, nach Standard?!“

Perfusoren sorgen immer wieder für Verwirrung, es existieren verschiedene Standards und es mangelt dank seltenem Einsatz manchmal an Übung – wir haben uns daher in dieser Woche mit dem Thema auseinandergesetzt!

Weiterlesen „Perfusoren in der Notfallmedizin“

Breitkomplextachykardie – VT or not?

Wenn über das Monitor-EKG eine Breitkammerkomplextachykardie flimmert, steigt auch der Puls des Notfallteams… der Rhythmus kann eine bedrohliche ventrikuläre Tachy mit Puls bedeuten, kann ohne Puls als Reanimationssituation auftreten oder einfach eine beinahe „entspannte“ supraventrikuläre Tachykardie mit Schenkelblock zeigen. Doch – wie differenziert man diese hässlichen Tachykardien schnell und effektiv?
Wir haben dieses spannende Thema mit Dr. Klaus Fessele besprochen.

Weiterlesen „Breitkomplextachykardie – VT or not?“

Prepare for the worst – learn basics first! – Mundöffnung und Maskenbeatmung!

Egal wie gut wir in Spezialinterventionen sind, ohne die Basics sind wir den Patienten meistens keine große Hilfe. Letzte Woche bin ich ich über den tollen Artikel von The Airway Jedi gestoßen. Viele mögen sich denken, dass die Mundöffnung und der Esmarch Handgriff keine großen Sachen sind – im Gegenteil, an solchen Skills kann im Notfall das Leben des Patienten hängen. Daher unbedingt den Link anschauen und gerne eure Meinung dazu hier posten!

Weiterlesen „Prepare for the worst – learn basics first! – Mundöffnung und Maskenbeatmung!“

Ultraschall-News: Augen-Ultraschall, Time is Hoden und Sono statt Röntgenstrahlen?!

Ultraschall ist aus der Notfallmedizin nicht mehr wegzudenken. Täglich benutzen wir das Sonogerät in der Notaufnahme und immer mehr Notärzte arbeiten auch präklinisch damit.
Aber man kann noch viel mehr „erschallen“ als Herz, Lungen und Abdomen… wie wärs mit Augenverletzungen, Hodentorsion und Frakturen?
Wir sprachen mit Thomas Borgmann über neue Konzepte in der Point Of Care Sonographie!

Weiterlesen „Ultraschall-News: Augen-Ultraschall, Time is Hoden und Sono statt Röntgenstrahlen?!“

PREPARE gegen Hypotonie! Volumenbolus vor Narkoseeinleitung?

Eine gute Vorbereitung ist halbe Miete. Das gilt auch für die Intubation und der Spruch „Resuscitate before you intubate“ sollte allen Notfallmedizinern bekannt sein. (Übersetzt etwa: „Kreislaufstabilisierung vor Narkose/Intubation“)

Dazu hat für uns auch lange die voll aufgedrehte Infusion gezählt – dem Patienten einen Volumenbolus mitgeben, damit der Blutdruck unter Narkose stabil bleibt..

Der PREPARE Trial hat den Volumenbolus vor Intubation bei Intensivpatienten untersucht und ernüchternde Ergebnisse gezeigt: Katecholamine sind besser, blinder Volumenbolus nicht vorteilhaft.

Weiterlesen „PREPARE gegen Hypotonie! Volumenbolus vor Narkoseeinleitung?“

Hilfe für uns – EMPTY und Red Flags

Wenn wir – die Helferinnen/Helfer – selbst mal Hilfe brauchen oder wenn wir belastende Ereignisse mit Außenstehenden besprechen möchten – dann gibt es leider in vielen Kliniken kaum Hilfe. Wir sprechen mit Isabel Lück von den jungen Notfallmedizinern (Young DGINA) über das Projekt EMPTY und wie wir bei unseren Kolleginnen und Kollegen „Red Flags“ erkennen, die anzeigen können, dass wir Hilfe anbieten sollten.

Gerade in Zeiten der rapide steigender Burn-Outs und dem hohen Stresslevel in der Notfallmedizin ein extrem wichtiges Thema!

Weiterlesen „Hilfe für uns – EMPTY und Red Flags“

BLUTDRUCKKRISE! – Was tun wenn der Druck zu hoch ist?

Der Hypertensive Notfall, die maligne Hypertonie, die Hypertensive Krise… Hoher Blutdruck tötet Menschen! Aber wann? Ob Notfall oder nicht Notfall, wie und wann senken – die Frage beschäftigt sehr viele Notfallmediziner im Alltag.
Felix Lorang von dasFOAM hat sich mit dem hypertensiven Notfall in der Vergangenheit beschäftigt und nun mit den PinUpDocs die neue Leitlinie ganz genau angeschaut.

Weiterlesen „BLUTDRUCKKRISE! – Was tun wenn der Druck zu hoch ist?“

Nerdalarm! Prähospitale Bluttransfusion – Jürgen Knapp im Interview

Die Gabe von Blutprodukten bereits vor Eintreffen in der Klinik wird in der letzten Zeit immer wieder diskutiert. Wir haben mit einem echten Experten – PD Dr. Jürgen Knapp aus Bern – über das Thema prähospitale Gabe von Erythrozytenkonzentraten (EKs) gesprochen.

Weiterlesen „Nerdalarm! Prähospitale Bluttransfusion – Jürgen Knapp im Interview“