NERDfall Nr.10: Wir haben ein A-Problem!

Ein warmer Sommertag neigt sich langsam seinem Ende, auf der Rettungswache werden noch lebhafte Diskussionen rund um die aktuelle NERDfall-Telegram-Diskussion geführt… Und der Melder geht schon wieder!

Weiterlesen „NERDfall Nr.10: Wir haben ein A-Problem!“

NERDfacts Folge 10/2020 Anaphylaxie

Auch wenn die Wespen weniger werden sind Anaphylaxien an der Tagesordnung für Alle, die notfallmedizinisch tätig sind. In den neuen Nerdfacts gibt‘ einen raschen Überblick über die Definition und die wichtige Therapie mit Adrenalin.

Ladet die Facts herunter, hängt sie bei euch in der Station, Notaufnahme und Rettungswache auf (Tipp: Auf der Toilette hängen sie auch ganz gut…)

Mehr Infos und viele Quellen gibt es bei den Shownotes zum Anaphylaxie-Video und wer es ganz kurz und knackig braucht, schaut bei dem Anaphylaxie-Shortcut vorbei.

(Update 9.3.2021: Anaphylaxie-Definitionen etwas präzisiert)

Shortcut Anaphylaxie

Wichtige Punkte zur Anaphylaxie in einer Minute gibt’s im aktuellen Shortcut.

Mehr Infos im ausführlichen Video!

Ergänzung Dosierung bei Kindern: In den ERC-Leitlinien von 2015 wird die Altersgrenze etwas anders gezogen (<6 Jahre: 150µg im, 6-12Jahre 300µg im, >12 Jahre: 500µg im), unsere Dosierungsangabe bezieht sich auf die deutsche Anaphylaxie-Leitlinie (Link AWMF), hier ist die Grenze (vereinfacht) zwischen 300µg und mehr beim Autoinjektor mit 60kg (in etwa 14 Jahre) angegeben. Die WHO-Leitlinie spricht einfach nur von „Kindern“, die 300µg erhalten sollten. Im Endeffekt sind sicherlich beide Varianten ein guter Weg – das Wichtigste ist vor allem, dass überhaupt Adrenalin verabreicht wird, denn: Adrenalin i.m. rettet!!!