"Red. AZ" – extrem häufige Arbeitsdiagnose, aber was tun?

Die Einweisungdiagnose oder Notfallmeldung „reduzierter AZ“ ist gefühlt eine der häufigsten in der prä- und innerklinischen Notfallmedizin… und sicherlich eine der unbeliebtesten. Doch – gerade die AZ-Minderung kann man meist fokussiert abarbeiten und den oft betagten Patienten langwierige Diagnostik-Marathons ersparen.

Weiterlesen „"Red. AZ" – extrem häufige Arbeitsdiagnose, aber was tun?“

Influenza – wann hört das endlich auf?

Die letzten Wochen waren für alle  Mitarbeiter im Rettungsdienst und in Krankenhäusern hart – die Influenza hat uns in Ihrer Mangel und die Betten waren voll.

Zeit das Thema zu diskutieren und kritische Fragen zu stellen!

Weiterlesen „Influenza – wann hört das endlich auf?“

Sepsis Part II – klinisches Management und Fokussuche

Während es in Teil I zu Sepsis eher um das präklinische Management geht, vertieft Martin in Part II das klinische Management und geht auch nochmal auf die Fokussuche und die Diagnostik näher ein!

Weiterlesen „Sepsis Part II – klinisches Management und Fokussuche“

Sepsis in der Präklinik

Die Sepsis ist eine systemische Infektion und dazugehörige Inflammationsreaktion.
Die Mortalität ist hoch, besonders bei verzögerter Behandlung (Myokardinfarkt: <10% Mortalität; Sepsis: >20%!!).
Kausale Behandlung sind zeitkritische antiinfektive Therapie (z.b. Antibiotika) bzw. Fokussanierung. Mehr Infos zum klinischen Management der Sepsis gibts in Part II.
 .
 .

Weiterlesen „Sepsis in der Präklinik“