Neue Reanimationsleitlinien 2021 (ERC) Zusammenfassung

Das European Resuscitation Council (ERC) hat die neuen ERC Guidelines 2021 für Reanimation veröffentlicht: Download (Executive Summary hier; GRC-Deutsche „Kompaktfassung“ mit >200 Seiten hier). Nach einer ersten Phase mit „Drafts“, die zu öffentlichem Kommentar aufgerufen hatten, sind nun die finalen Leitlinien kostenlos online zugänglich. (Die American Heart Association hat bereits im Vorjahr neue Leitlinien veröffentlicht – zur Zusammenfassung der AHA-Guidelines geht es hier).

Hier ein Überblick über die wichtigsten Änderungen 2021 (und die wichtigsten Punkte, die gleich geblieben sind), hier fokussiert auf klinisch-praktische Aspekte:

Kurzzusammenfassung der aus unserer Sicht wichtigsten Änderungen:

Erwachsene:

  • Gleichwertigkeit von Amiodaron und Lidocain bei VT/VF (CPR)
  • iv-Zugang gegenüber io-Zugang bevorzugt
  • leicht modifizierter Tachykardie-Algorithmus
  • Abschwächung der Rolle von Ultraschall – „nur für Erfahrene“ (wegen potentiellen Pausen)
  • Angepasster Algorithmus für Hyperkaliämie

Kinder:

  • Angepasste Beatmungsfrequenz (früher 10/min) nach Alter
  • Kinder-Algorithmus (15:2) gilt für alle Kinder, die den Kreißsaal verlassen haben (von wenigen Stunden Alter bis zu Pubertät)

Generell: Transportziel bei OHCA (prähospitalem Arrest) sollte ein Klinikum mit Erfahrung und 24h (!) Verfügbarkeit von (hochqualifizierter) Intensivmedizin inkl. Temperaturmanagement, Herzkatheter und Neuro-Diagnostik (CT) sein = Cardiac Arrest Center (bzw. Maximalversorger).

Es folgen in etwas mehr Detail die wichtigsten Änderungen und Kommentare:

Weiterlesen „Neue Reanimationsleitlinien 2021 (ERC) Zusammenfassung“

NERDfact PostROSC Management!

Da hat man sich abgearbeitet und der Patient hat nach CPR wieder einen eigenen Kreislauf – doch was jetzt? Tatsächlich ist das Management nach ROSC nicht trivial und entscheidend für den weiteren Verlauf des Patienten!

Wir haben euch das Wichtigste in den Facts zusammengefasst! Unbedingt ausdrucken, auf der Wache aufhängen und nach der nächsten Reanimation nichts mehr vergessen!

(Update 2.3.2021: Grammatik-Korrektur, Notfallsono gebührend erwähnt).

Wenn ihr mehr wissen wollt – hier haben wir das Thema im Video genauer abgearbeitet und gehen auf die einzelnen Punkte nochmal im Detail ein!

NERDfall Nr. 06 – Teil 1: Einsatzstichwort „Reanimation, m45“

Da kommen den meisten doch gleich betriebsame Bilder von Kleiderschere, Defi-Patches und Tubus in den Kopf – na dann lasst euch mal überraschen!

Auf einer mittelstädtischen Wache ist gerade Ruhe eingekehrt. Die Kolleg:innen fläzen auf den Sofas, ausgelassene, neckende Bemerkungen werden durch den Raum geschmissen, im Hintergrund läuft eine Real-Life-Reportage. Doch schon wird die entspannte Atmosphäre vom durchdringenden Piepen der Melder unterbrochen.

Weiterlesen „NERDfall Nr. 06 – Teil 1: Einsatzstichwort „Reanimation, m45““

Nerdwoche am 30.08.2020

Willkommen zum nächsten Update der letzten Woche:

Die neue Leitlinie für das Management von Vorhofflimmern ist brandaktuell erschienen: https://www.escardio.org/Guidelines/Clinical-Practice-Guidelines/Atrial-Fibrillation-Management

Wie schnell gastroskopieren bei oberer GI Blutung? – Spannende Frage in jeder Notaufnahme: https://www.thebottomline.org.uk/summaries/em/timing-of-endoscopy-for-acute-upper-gastrointestinal-bleeding/

Welches Blutdruckziel nach Reanimation? Ist ein Myokardinfarkt schuld, könnte das Herz von höheren Blutdruckwerten profitieren: http://news-papers.eu/?p=11943

Kreislaufkontrolle bei Reanimation – erstaunlich viele Möglichkeiten! Ein guter Überblick: https://criticalcarenow.com/2020/08/25/pulse-checks-in-cardiac-arrest/

10 Tipps für die Versorgung in der Notaufnahme aus den USA! Einige spannende Punkte, zusammengefasst: Nachdenken, bevor man handelt! http://news-papers.eu/?p=11973

Hypoxie und Alter unter 12 Monaten machen Kinderintubationen besonders gefährlich… Auch hier gilt: Stabilisieren vor Intubieren! https://journalfeed.org/article-a-day/2020/preventing-death-by-intubation-in-kids

NOWtogo geht wieder weiter! Jede Woche spannende Vorträge – kostenlos und online. Dazu kommen „Sonderveranstaltungen“ wie am 12.09. der TripleED Day aus Düsseldorf und am 24.10. „Nowotogo meets FOAM“. https://now.medizintogo.de/courses

Kinderreanimation: Atemweg, Medikamente und Strom

Nach dem Video zu den Grundlagen der Kinderreanimation sprechen wir im zweiten Teil mit Dr. Philipp Jung über erweiterte Maßnahmen gespickt mit guten Tipps aus der Praxis: Wie geht man bei der Atemwegssicherung vor, wie dosiert man die Medikamente korrekt und welche Fallstricke lauern bei der Defibrillation?

Weiterlesen „Kinderreanimation: Atemweg, Medikamente und Strom“

Kinderreanimation – die Grundlagen

Die Kinderreanimation ist ein Worst-Case Szenario für uns Notfallmediziner und zum Glück sehr selten. Aber – was tun, wenn wir in diese Situation kommen?

Wir haben mit Dr. Philipp Jung, einem Experten für Kindernotfälle und -reanimationen gesprochen und die wichtigsten Grundlagen für Wiederbelebung bei Kindern diskutiert. Die wichtigste Frage dabei: Was ist bei Kinderreanimationen anders als bei den Erwachsenen?

Weiterlesen „Kinderreanimation – die Grundlagen“

COVID-19 Vol4: Updates zu Intubation, Beatmung, Gerinnung und CPR

Die Fallzahlen scheinen langsam zu sinken und die Ausgangsbeschränkungen werden langsam gelockert – manch einer blickt sorgenvoll in Richtung Zukunft aus Angst vor einer zweiten Welle.

Wir müssen feststellen: Wir wissen mehr – aber vor allem, wie wenig wir wissen.

Gemeinsam mit den PinUp-Docs besprechen wir einige Updates bei den Themen Intubation, Beatmung, Gerinnung und Reanimation.

Weiterlesen „COVID-19 Vol4: Updates zu Intubation, Beatmung, Gerinnung und CPR“

Atemweg bei der Reanimation?! – So machen wir es!

Welcher Atemweg bei Intubation? Nachdem wir in der letzten Woche über den besten  Medikamentenzugang gesprochen haben, möchten wir uns in dieser Woche an das heiße Eisen „Atemwegssicherung/Beatmung“ bei der Reanimation wagen.

Muss jeder reanimationspflichtige Patient primär intubiert werden? NEIN! 

Darf jeder reanimationspflichtige Patient ausschließlich mit Beutel/Maske beatmet werden?

Wir wollen euch zu dieser Thematik unsere Sicht schildern – ganz subjektiv.. 

Weiterlesen „Atemweg bei der Reanimation?! – So machen wir es!“