Nerdwoche: REBOA auf dem Prüfstand!

Selbstreflexion ist enorm wichtig in der Medizin. Immer wieder muss man Verfahren prüfen und auch logisch erscheinende Schritte hinterfragen.Gerade der aktuelle Trend zu invasiveren Verfahren und technischen Anwendungen lässt Bastlerherzen höher schlagen und bringt neue Tools in die Schockräume und Rettungswägen.
Wir haben immer wieder von REBOA berichtet. Auch dieses Verfahren wurde nun erneut auf den Prüfstand gestellt und konnte keinen Vorteil am Patienten zeigen. 

Weiterlesen „Nerdwoche: REBOA auf dem Prüfstand!“

Versorgung von Neugeborenen – Vorbereitung ist die halbe Miete! Das „Storchennest“!

Die Versorgung von Neugeborenen ist für die wenigsten Notfallmediziner eine Routineaufgabe. Bei einer laufenden Geburt sollte daher alles für die Versorgung des (hoffentlich gesunden) Neugeborenen vorbereitet werden. Hierfür haben wir tolle Tipps von Notfallsanitäterin Silja Wurm bekommen und ein PDF zur Vorbereitung des Neugeborenen-Versorgungsplatzes bereitgestellt!

Weiterlesen „Versorgung von Neugeborenen – Vorbereitung ist die halbe Miete! Das „Storchennest“!“

Nerdwoche: konservative Schockraumversorgung

Für nicht traumatologisch erkrankte Menschen gibt es in Deutschland bislang keine einheitliche Initialversorgung – der folgende Artikel zeigt hier Lösungen auf.

„Algorithmus – das sage ich jetzt nicht, um mit einem Fremdwort zu imprägnieren.“ – Memeth Scholl

Allgorithmen imprägnieren nicht nur, sie sind auch essentiell für eine strukturierte Patientenversorgung. In Deutschland ist die strukturierte Versorgung von nichttraumatologisch kritisch erkrankten Menschen noch relativ neu. Hier ein toller Artikel, der den zukünftigen Weg für die initiale Versorgung solcher Patienten aufweisen könnte.

Weiterlesen „Nerdwoche: konservative Schockraumversorgung“

NERDfall – die Premiere! Die unklare Bewusstlosigkeit.

Fast täglich erreichen uns bei Nerdfallmedizin Geschichten aus dem Rettungsdienst, Fallberichte aus Notaufnahmen und besondere Verläufe, von denen wir alle lernen könnten.

Gemeinsam mit einer Gruppe von engagierten Notfallmedizinern aus allen Bereichen wollen wir das Experiment starten, spannende Fälle und Lernpunkte für die ganze Nerd-Community zu bieten.

Was musst du tun? Kommentiere unter diesem Fall! Sag uns, was du denkst!

Die Auflösung und ein fachlicher Kommentar zum Fall folgt in einer Woche… viel Spaß!

Weiterlesen „NERDfall – die Premiere! Die unklare Bewusstlosigkeit.“

Wie lernt man Skills optimal?

In der Notfallmedizin gibt es extrem viele praktische Skills – von der einfachen Venenpunktion bis hin zur Anlage von Drainagen, Atemwegssicherung bis hin zur Thorakotomie. Ist „See one, do one, teach one“ wirklich eine gute Idee?

Also… wie lernen wir eigentlich am besten praktische Skills? Aber fast noch wichtiger: Wie unterrichten wir praktische Skills?

Mehr Informationen zum Thema und einen ausführlichen Beitrag von unserem Interviewpartner Florian Sacherer findet ihr auf seinem exzellenten Blog foamina.

Nerdwoche: Abbruch der Reanimation

Ein aktueller Artikel zu aussichtslosen Situationen bei der Reanimation im Ärzteblatt hat das Thema beschrieben. Natürlich gibt es keine griffige Komplettlösung für alle Fragen des Alltags, trotzdem werden einige wesentliche Aspekte besprochen.

Immer öfter stellen wir uns die Frage nach der ethischen Sinnhaftigkeit unseres Medizinischen Handelns. Gerade bei Reanimationen ist initial die Prognose zur Wiederherstellung eines lebenswerten Zustandes kaum abzuschätzen, trotzdem tut man sich teils mit dem Beginn oder der Fortführung einer Reanimation sehr schwer und auch der Abbruch nicht leicht.

Paper der Woche

Weiterlesen „Nerdwoche: Abbruch der Reanimation“

NERDfacts Folge 3/2019: Schädelhirntrauma

Das Schädelhirntrauma ist Todesursache Nr. 1 bei jungen Erwachsenen in Industrienationen. Dabei bleibt auch trotz ausgiebiger Forschung einmal zerstörtes Hirngewebe verloren. Der Fokus muss daher auf dem noch intakten, aber gefährdeten Gewebe um den primären Hirnschaden herum liegen. Wir haben euch ein paar Fakten zum SHT zusammengesucht und räumen mit einigen Mythen auf!

Hier geht’s direkt zum PDF der NERDfacts!

Weiterlesen „NERDfacts Folge 3/2019: Schädelhirntrauma“

Das war das Nerdfallmedizin Summercamp 2019…

Kürzlich fand das „Nerdfallmedizin Summercamp“ in einem un-standesgemäßen Tipi-Dorf statt.
Zweieinhalb Tage lang trafen sich Notfallmedizin-Begeisterte aus Deutschland und Österreich und diskutierten eine Vielzahl an spannenden, nerdigen Themen.

Das Wochenende war geprägt durch viele fantastische Ideen und tolle, inspirierende Gespräche gemischt mit Vorträgen zu unterschiedlichsten Bereichen… eine kleine Zusammenfassung wagen Daniel Marx und Martin im neuen Nerdfallmedizin-Video.

Nerdwoche: Atemwegssicherung bei Reanimation

Die Atemwegssicherung bei Reanimation ist ein echt heißes Thema.. wir haben nach Diskussionen mit Experten unsere bisherige Denkweise nochmal kritisch geprüft..

Die Diskussion um den Stellenwert des Endotrachealtubus bei der Reanimation ist ein Dauerthema der Notfallmedizin.

Tatsächlich empfehlen wir Nerdfallmediziner meist den primären Einsatz einer supraglottischen Atemwegshilfe (SGA).

Weiterlesen „Nerdwoche: Atemwegssicherung bei Reanimation“

Notfallthorakotomie – Durchführung

Im zweiten Video mit Prof. Dr. Erik Popp besprechen wir die Durchführung der Notfallthorakotomie, inklusive einiger praxisnaher Tipps.

Die gesamten Shownotes zum Thema Thorakotomie findest du HIER.