Rettet die Notaufnahmen!

Wir alle in der Notfallmedizin erleben momentan eine extrem schwierige Zeit: Ob als Notaufnahme-Personal inmitten von dauerhaft überfüllten Notaufnahmen, als Rettungsdienst und Notärzt:innen, die mit immer mehr Abmeldungen zu kämpfen haben – oder ganz einfach auch als Patient oder Patientin..

Die Lage der Notaufnahmen ist dramatisch, die maximale Unterfinanzierung und zunehmende Belastung in jedem Dienst führt zu dringendem Personalmangel, der Personalmangel führt zu… zunehmender Belastung.

Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen!
Unterstütze jetzt die Petition der Notaufnahmen!

Neben der Initiative „Notaufnahme Retten“ sind viele Organisationen mit dabei, u.a. die Deutsche Gesellschaft für Notfallmedizin (DGINA).

Auf Nerdfallmedizin halten wir uns (berufs)politisch sonst sehr zurück. Die Lage, die wir momentan täglich erleben ist allerdings dramatisch. Daher unsere Bitte: Unterstütze die Notaufnahmen für unser aller Wohl und teile diese Petition!

Notfallkoniotomie: Der chirurgische Atemweg

Die Notfallkoniotomie oder cool auf Englisch „Emergency front of neck access“ (eFONA) ist die letzte Rettung in ausweglosen Atemwegsituationen.

Notfallmediziner:innen sollten sich auch mit dieser seltenen Maßnahme beschäftigen und diese nach Möglichkeit auch trainieren. Wir haben mit dem Experten Dr. Peter Uhlig gesprochen und präsentieren euch in zwei Videos viele Details und Tipps aus der Praxis. Dann noch etwas Feines: Dr. Christoph Hüser von ToxDocs hat einen kostengünstigen Airway-Trainer gebaut, uns die Bauanleitung zur Verfügung gestellt und mit Philipp über einige pragmatische Aspekte in der Notaufnahme gesprochen.

Video Teil 1: Notfallkoniotomie Basics
Video Teil 2: Konkrete Durchführung in der Praxis
Video Teil 3: Selbstbau-Trainer und praktische Aspekte
Weiterlesen „Notfallkoniotomie: Der chirurgische Atemweg“

Zeit für Streik!

In den letzten zwei Jahren haben wir alle im Gesundheitswesen und insbesondere im Bereich der Notfall- und Intensivmedizin großen Einsatz gezeigt. Gleichzeitig sind die Arbeitsbedingungen und Belastungen aktuell aber so schlecht wie noch nie.

Im Trubel der dramatischen nationalen und internationalen Entwicklungen ist fast untergegangen, dass in den letzten Monaten über den neuen Tarifvertrag der Ärztinnen und Ärzte in kommunalen Häusern verhandelt wurde (an dem sich viele andere Tarifverträge z.B. von privaten Häusern, Unikliniken und Konzernen orientieren!). Das Tarifangebot war ein Schlag in das Gesicht von Ärztinnen und Ärzten (de facto Gehaltskürzungen, noch mehr Dienste, Wochenendarbeit etc.). Nicht ohne Grund kündigen Kolleg:innen links und rechts, viele weitere überlegen zu kündigen oder die Medizin ganz zu verlassen.

Das können und dürfen wir nicht zulassen!

Wir unterstützen daher den Aufruf des Marburger Bundes zum Warnstreik am 31.3.2022.

Nur gemeinsam können wir für bessere Arbeitsbedingungen kämpfen!

Mehr Informationen gibt es beim Marburger Bund.

PS: Wir als Nerdfallmedizin äußern uns nur sehr selten berufspolitisch. In der aktuellen Zeit sehen wir aber, wie viele Kolleginnen und Kollegen aus allen Berufsgruppen (und wir selbst) erschöpft und von dem Agieren einiger Arbeitgeber und der Politik demoralisiert sind. Für uns gilt: Wir sitzen alle im selben Boot und können nur gemeinsam bessere Arbeitsbedingungen erreichen. Wir lassen uns unseren tollen Beruf nicht kaputtmachen!

ECMO bei Reanimation: ECLS

Die ECMO-Therapie kann in speziellen Einzelfällen lebensrettend sein. Besonders im Kommen ist ECMO neben dem Lungenersatz auch im Rahmen einer Reanimation. Doch – wann und wie sollte man ECLS (extracorporal life support) einsetzen? Dr. Matthias Baumgärtel präsentiert im Gespräch Einblicke in ein ECLS – Programm, dass auch vor Ort „auf der Straße“ eine ECMO einsetzt.

Die gesamten Shownotes und den ersten Teil der ECMO-Videos gibt es hier.

ECMO – was ist das?

Die ECMO ist spätestens seit Corona bekannt geworden. In der Intensivmedizin ist das Organersatzverfahren schon länger an Zentren verbreitet. Wir haben mit Dr. Matthias Baumgärtel über die Grundlagen zu diesem Verfahren gesprochen und möchten euch im Video einen Einblick und ein Grundverständnis über die Durchführung geben!

Was ist die ECMO?

Weiterlesen „ECMO – was ist das?“

Shortcut: Ursachen eines Krampfanfalls

Epileptische Anfälle sind nicht nur durch „Epilepsie“ ausgelöst. Wer kennt schon das Akronym „BINTE“?

Mehr Informationen gibt’s in unseren Videos zu „Status Epilepticus“ und „Zustand nach Krampfanfall„. In den Nerdfällen wurde auch das Thema „dissoziativer Anfall“ besprochen.

Abbruch der Reanimation

Abbruch einer Reanimation – wirklich kein leichtes Thema! Wir haben versucht ein paar Gedanken und Hilfestellungen dazu zu geben!

Wann macht eine Reanimation noch Sinn und wann hört man lieber auf? Diese Frage stellen sich alle, die in der Notfallmedizin tätig sind, regelmäßig. Gleich vorweg – eine allgemeingültige Aussage dazu kann man kaum geben. Auch ExpertInnen sind sich nicht einig und tatsächlich gibt es eine Grauzone in der Sinn und Rechtmäßigkeit verschwimmen. Philipp hat versucht euch ein paar Anhaltspunkte für die Schwierigste aller Fragen während der Reanimation zu geben.

Weiterlesen „Abbruch der Reanimation“

Shortcut: Extremitätenfrakturen!

Knack… und der Arm ist durch. Was tun bei Extremitätenfraktur? Im Shortcut gibt es einen schnellen Ritt durch einige Basics bis hin zu Reposition.

Mehr Infos gibt’s in unseren Videos:

und natürlich in unserer Infografik zum Thema Extremitätentrauma!